Montage der Wandheizung auf Metall-Ständerwerk

Zu Beginn wird die Montage-Schiene aus dem „Befestigungsset Wandheizungsmodul für Ständerwerk, Art.-Nr. 1WHBST“ auf der gewünschten Montagehöhe mit den dafür vorgesehenen Schrauben mit Hilfe einer Wasserwaage ausgerichtet und waagerecht am Ständerwerk montiert. Die Profilstärke der Ständerwerke sollte aufgrund der höheren Gewichtsbelastung durch die Wandheizungsmodule entsprechend gewählt werden. Wir empfehlen Ihnen, eine dickere Profilstärke zu wählen.

Das Ständerwerk sollte fest an Decken- und Bodenplatte befestigt werden. Besondere Einbaubedingungen sind nur nach Rücksprache mit der Technischen Anwendungsberatung erlaubt.

Anschließend wird das Modul auf der Schiene abgestellt und an das Ständerwerk gedrückt.

Mit den dafür vorgesehenen und im Set beigepackten 4,2 x 45 mm selbstschneidenden Blechschrauben wird das Modul an den markierten Stellen befestigt. Die Schrauben sollten dabei bündig mit dem Modul abschließen oder max. bis zu 1,0 mm im Modul versenkt werden. Zum Ende werden die Bohrlöcher und Stoßkanten gespachtelt. 

Hier finden Sie weitere Informationen: Montage auf Metall-Ständerwerk

Deutsch