Schritt für Schritt zur einfachen, sicheren und schnellen Montage

Zur einfachen, sicheren und schnellen Montage der Wandheizung bietet SANHA entsprechende Befestigungssets an, die bereits die notwendigen Schrauben und Dübel enthalten. Je nach Untergrund gibt es separate Sets für die Montage auf Mauerwerk, auf Holzwänden und auf Trockenbauständerwerk. Die Vorgehensweise bei diesen Untergründen wird im Folgenden Schritt für Schritt erläutert.

Grundsätzlich ist auf einen tragfähigen und ebenen Untergrund zu achten. Nur bei ordnungsgemäßer Verwendung unserer Befestigungssets ist eine Haftung gewährleistet.

Bei Neubauten empfiehlt es sich, die Anschlussleitungen innerhalb der Fußbodenkonstruktion zu verlegen. So entstehen keine Freiräume unter dem Modul, die aufgefüllt werden müssen. Bei einer Altbausanierung besteht die Möglichkeit, die Module auf einem speziellen Rohrkanal (Sockelleiste) enden zu lassen, so dass die Anschlussleitungen im Kanal liegen und keine Freiräume unter den Modulen entstehen.

Deutsch